Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung informiert über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Jobcenter Freiburg, Lehener Str. 77, 79106 Freiburg auf dieser Website. Das Jobcenter Freiburg ist eine gemeinsame Einrichtung nach § 44 b SGB II und wird vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Alexander Merk.

Personenbezogene Daten genießen besonderen gesetzlichen Schutz. Sie werden durch das Jobcenter Freiburg deshalb nur insoweit erhoben, als dies für die Bereitstellung der Internetseite und die Leistungserbringung erforderlich ist. Im Folgenden wird erläutert, welche personenbezogenen Daten während der Nutzung der Internetseite erfasst und wie diese genutzt werden.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die Geschäftsführung des Jobcenters Freiburg, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Alexander Merk.

Postanschrift:

Jobcenter Freiburg
Lehener Str. 77
79106 Freiburg

Tel: 0761 / 2710-721
Fax: 0761 / 2710-117
E-Mail: jobcenter-freiburg(at)jobcenter-ge.de
Internet: www.jobcenter-freiburg.de

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragte gemäß Art. 37 DSGVO im Jobcenter Freiburg ist Frau Heuberger.

Postanschrift:

Jobcenter Freiburg
Lehener Str. 77
79106 Freiburg

E-Mail: Jobcenter-Freiburg.Datenschutzbeauftragter(at)jobcenter-ge.de

Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlagen des Datenschutzes sind das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telemediengesetz (TMG) und die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) sowie das Informationsfreiheitsgesetz (IFG).

Die Datenverarbeitung durch das Jobcenter Freiburg stützt sich insbesondere auf Art. 6 Abs. 1 lit. a, lit. c und lit. e DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG.

Rechte der Betroffenen

Unter den oben angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Betroffene jederzeit folgende Rechte in Anspruch nehmen:

– Auskunft über ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

– Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

– Löschung ihrer bei uns gespeicherten Daten,

– Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir die Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

– Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten bei uns,

– Datenübertragbarkeit, sofern Betroffene in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben sowie

– Widerruf mit Wirkung für die Zukunft einer erteilten Einwilligung, auf der eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten beruht.

Darüber hinaus können sich Betroffene jederzeit mit einer Beschwerde an die nach Art. 55 DSGVO zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn:

  • Betroffene ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit der betroffenen Person erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern personenbezogene Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Bei Zugriff auf unsere Website werden automatisch mittels Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen des Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf die Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um durch den Zugriff angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden die Daten unserer Nutzer nicht, um Rückschlüsse auf deren Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf die Festplatte des Nutzers übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z.B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und die Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir unseren Nutzern die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Einwilligung der betroffenen Person eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Nutzer unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Grundsätzlich kann die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen des jeweils genutzten Browsers deaktiviert werden. Weitere Informationen, wie die Einstellungen im Browser geändert werden können, sind den Hilfefunktionen des vom Nutzer verwendeten Internetbrowsers zu entnehmen. Es wird darauf hingewiesen, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn die Verwendung von Cookies deaktiviert ist.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit der Daten unserer Nutzer bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Nur auf Grundlage einer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an die von unseren Nutzern angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe der E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die vom Nutzer angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung der personenbezogenen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand kann von den Betroffenen jederzeit widerrufen werden. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem besteht auch die Möglichkeit, sich jederzeit direkt auf dieser Webseite abzumelden oder uns den entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitzuteilen.

Kontaktformular

Treten Nutzer unserer Website bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme eine freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Datenschutzerklärung für die Nutzung der CalendarApp (Buchungskalender) auf unserer Website

Auf unseren Seiten ist ein Plugin des Tools „CalendarApp“, betrieben von der Tool Loft UG, Bessemerstr. 24-26, 12103 Berlin, Deutschland, integriert. Beim Besuch unserer Seiten wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen dem Browser und dem CalendarApp-Server hergestellt. Die ToolLoft UG erhält dadurch die Information, dass der Nutzer mit seiner IP-Adresse unsere Seite besucht hat. Personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, etc.) werden nur dann übertragen, wenn diese selbst vorher freiwillig vom Nutzer eingeben werden. Diese Daten werden auf dem Server der Tool Loft UG gespeichert. Sie werden von der Tool Loft UG nicht an Dritte weitergegeben oder zu anderweitigen Zwecken verarbeitet. Die Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung und Verwaltung der Buchungsanfrage von uns abgerufen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, E-Mail: support-deutschland@google.com. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend „Google“ genannt.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wird eine Seite mit dem YouTube-Plugin von einem Nutzer besucht, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten der Nutzer besucht. Sollte der Nutzer in seinen Youtube-Account eingeloggt sein, kann Youtube das Surfverhalten persönlich zuordnen. Dies kann verhindert werden, indem der Nutzer sich vorher aus seinem Youtube-Account ausloggt. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Soll dies verhindert werden, so muss das Speichern von Cookies im Browser blockiert werden. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter https://www.youtube.com/intl/ALL_de/howyoutubeworks/user-settings/privacy/.

Einsatz von Google Remarketing

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion von Google. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollte die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht gewünscht sein, kann sie grundsätzlich durch Vornahme der entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads deaktiviert werden. Alternativ kann der Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Hinweise und Befolgung der Anweisungen der Werbenetzwerkinitiative unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp deaktiviert werden.

Google Webfonts

Diese Seite verwendet zur Darstellung der Schrift sogenannte Webfonts. Diese werden von Google bereitgestellt (https://fonts.google.com/). Dazu lädt der Browser beim aufrufen unserer Seite die benötigte Webfont in den Browsercache. Dies ist notwendig damit der Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn der Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift zur Anzeige genutzt.

Weitergehende Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/

reCAPTCHA

Zum Schutz von Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google. Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird die Eingabe des Nutzers an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Die IP-Adresse des Nutzers wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten:

Datenschutzbeauftragte des Jobcenters Freiburg
Frau Heuberger
Lehener Str. 77
79106 Freiburg

E-Mail: Jobcenter-Freiburg.Datenschutzbeauftragter(at)jobcenter-ge.de